Freitag, August 17, 2007

Logitech Maus MX510 unter Ubuntu Linux

Standardmäßig werden unter Ubuntu zusätzliche Maustasten (Seitentasten, Scrolltasten) nicht unterstützt. Da die aber doch sehr praktisch sind, vor allem beim Surfen, gibt's hier eine kleine Anleitung wie man diese sehr leicht aktivieren kann:

Im Endeffekt liegt alles (wie so oft) am falschen Treiber. Man muss also lediglich den Treiber für das Eingabegerät in der X11 Config austauschen. Normalerweise sieht der Abschnitt in der xorg.conf für die Maus so aus:

Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "mouse"
Option "CorePointer"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Protocol" "ImPS/2"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
Option "Emulate3Buttons" "true"
EndSection
Wie man sieht, wird hier der Treiber "mouse" verwendet. Um nun die zusätzlichen Tasten aktivieren zu können, muss der "evdev" Treiber verwendet werden. Dazu tauscht man einfach obigen Abschnitt mit folgendem aus (oder einfach auskommentieren, falls doch was schief gehen sollte) :
Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "evdev"
Option "CorePointer"
Option "Name" "Logitech USB-PS/2 Optical Mouse"
EndSection
Den Wert für die Option "Name" kann man so herausfinden:
$ cat /proc/bus/input/devices
Jetzt nur noch X neu starten (bspw. mit STRG+ALT+Backspace) und schon sollten die zusätzlichen Knöppkes funktionieren. Na, das war aber einfach ;).

Dank an madman2k

9 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

herzlichen Dank für die Anleitung.
Hab bei der Recherche zu dem Problem immer Seiten gefunden, die alles mögliche mit nachinstallieren von dev-Treibern etc. empfohlen haben - mit der Anleitung hier hatte ich's in 1 Minute hinbekommen und alles läuft super.

Danke und LG, Johannes

maYO hat gesagt…

Gern geschehen. Hat mich auch gewundert dass das so einfach ging ;). In älteren Versionen von Ubuntu war das auch etwas komplizierter.

Anonym hat gesagt…

also ich war in etc/x11/xorg.conf hab da den absatz ersetzt aber ich kann das dann nciht speichern...wieso nicht?? :(

maYO hat gesagt…

Da die xorg.conf eine Systemdatei ist, muss man diese als root (Administrator) öffnen. Bspw. mit "gksudo gedit /etc/X11/xorg.conf".
Ein normaler Benutzer hat sonst keinerlei Berechtigung diese Datei zu verändern.

Anonym hat gesagt…

danke mayo,jetzt klappt es :))

Bernd hat gesagt…

hallo leute!

ich würe es ja gern umstellen, aber bei mir steht etwas mehr in der xorg.conf:

Section "InputDevice"
Identifier "Configured Mouse"
Driver "mouse"
Option "CorePointer"
Option "Device" "/dev/input/mice"
Option "Protocol" "ImPS/2"
Option "ZAxisMapping" "4 5"
Option "Emulate3Buttons" "true"
EndSection

wo soll ich da "name" einstellen?

Danke
Bernd

maYO hat gesagt…

@ Bernd:
Du musst einfach nur den von dir geposteten Code durch den oben genannten austauschen. Dann sollte es schon gehen.

lupod hat gesagt…

Guad, hat geklappt. Selbst vor & zurück geht beim browsen (Firefox) :)

Thanks

Anonym hat gesagt…

Vielen Dank für die sehr gute Anleitung, ich hatte ewig nach einer Problemlösung für meine 'USB Optical Mouse' (hörte nach 1-4 Minuten einfach auf) im Internet gesucht, das war die perfekte, einfache Lösung, nochmals danke.